PREISTRÄGER DES ACTIVE DESIGN-WETTBEWERBS GEEHRT

Gestern Abend fand der Gesellschaftsabend von Iris Ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti anlässlich der Cersaie statt. Die Abendveranstaltung, zu der 600 Gäste geladen waren, stand unter dem Thema „REUSE REDUCE RECYCLE“ . Sie wurde von der Iris Gruppe in Partnerschaft mit Slow Food im Ausstellungsraum in Fiorano Modenese organisiert, für dessen erneuertes Design der Architekt Massimo Iosa Ghini verantwortlich zeichnet.
Im Verlauf des Abends wurden die Preise und lobenden Erwähnungen des Wettbewerbs Active Design vergeben, der von Iris Ceramica und FMG in diesem Jahr ausgelobt worden war.
Der zum zweiten Mal stattfindende Wettbewerb, der in Zusammenarbeit mit der Zeitung QN-Il Resto Del Carlino veranstaltet wird, entstand mit dem Ziel, eine umweltverträgliche Planung und eine neue umweltfreundliche Projektkonzeption anzuregen und zu fördern, die auf die Verwendung ökoaktiver und ökologischer Materialien wie ACTIVE Clean Air & Antibacterial Ceramic™.

ausgerichtet sind. Der Preis der zweiten Edition wurde ex aequo an drei Wettbewerbsteilnehmer verliehen: Estudio de Arquitectcos Consultores SN EACSN, Architekt Eduardo Merello Godino, für das Centro Médico y de Bienestar in Madrid; Studio Matta & Partners , Architekt Guido Matta, für die Planung der Académie L'Oréal in Brüssel sowie Studio D73, Architekten Marco Vismara und Andrea Viganò, für das Wohn- und Gewerbeflächenprojekt im sozialen Wohnungsbau in Brescia.

Die Jury sprach des Weiteren fünf lobende Erwähnungen aus:
- Die hängenden Gärten in Varese vom Studio FSB ARCHITETTURA , Architekt Massimiliano Bergamaschi;
- Ipercoop Einkaufszentrum in Ravenna, Studio IGD SIIQ SPA, Arch. Germana Caselli;
- Kinderkrippe „Bimbi“, Region Latium, Studio Fabbricart, Architetti Associati, Architekt Gabriele Marasmi;
- Mohamed Aden Sheikh Teaching Hospital, Somaliland, Studio Rosental, Architekt Giorgio Rosental;
- Nuova Stazione Marittima in Ravenna, Enrico Ventura.

Die Preise und lobenden Erwähnungen wurden von Graziano Verdi, Präsident und CEO von Iris Ceramica, und Dr. Federica Minozzi zum Abschluss eines originellen Abends verliehen, der in Zusammenarbeit mit Slow Food organisiert wurde und die Gäste mit erstklassigen Spezialitäten der traditionellen italienischen Küche verwöhnte.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere
Cookie Policy