Informationsschrift für die Website

Diese Seite beschreibt die Handhabung der Website in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer, die sie konsultieren.
Es handelt sich um die Informationsschrift nach Art. 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 für diejenigen, die mit den Web-Dienstleitungen des Unternehmens interagieren.
Die Informationsschrift wird nur für diese Website zur Verfügung gestellt und nicht für andere Websites, die der Benutzer über Links aufrufen kann.
In dem Informationshinweis werden einige Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten genannt, insbesondere die Methoden, Zeiten und Art der Informationen, die die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen den Benutzern bei der Verbindung zu Webseiten zur Verfügung stellen müssen, unabhängig vom Zweck der Verbindung.

“INHABER” BZW. VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG
Nach Konsultation dieser Website können Daten über identifizierte oder identifizierbare Personen verarbeitet werden.

Der “Inhaber” deren Verarbeitung ist GranitiFiandre S.p.A., in Person ihres aktuellen gesetzlichen Vertreters.

ORT DER DATENVERARBEITUNG
Die mit den Webdiensten dieser Website verbundenen Verarbeitungen finden im Firmensitz statt und werden nur von technischen Mitarbeitern des für die Verarbeitung zuständigen Büros oder von Personen durchgeführt, die für gelegentliche Wartungsarbeiten zuständig sind
Es werden keine Daten aus der Webdienstleistung übermittelt oder verbreitet.
Die personenbezogenen Daten der Benutzer, die den Versand von Informationsmaterial (Mitteilungen, CD-ROMs, Kataloge, Preislisten, Antworten auf Fragen, verschiedene Handlungen usw.) anfordern, werden nur zur Erbringung der gewünschten Dienstleistung oder Bereitstellung verwendet.

ART DER VERARBEITETEN DATEN
Navigationsdaten
Die für den Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung in den Kommunikationsprotokollen des Internets implizit enthalten ist.
Diese Informationen werden nicht erhoben, um mit identifizierten betroffenen Personen in Verbindung gebracht zu werden, sondern können aufgrund ihrer Art durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen.
Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, URI (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server gesendet wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der Antwort vom Server angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Computerumgebung des Nutzers.

Diese Daten werden nur dazu verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrekte Funktion zu überprüfen und werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten können verwendet werden, um die Verantwortlichkeit im Falle von hypothetischen Computerverbrechen gegen die Website zu ermitteln: abgesehen von dieser Möglichkeit bleiben die Daten über Web-Kontakte nicht länger als sieben Tage bestehen.

 

Freiwillig vom Nutzer mitgeteilte Daten
Die optionale, ausdrückliche und freiwillige Zusendung von elektronischer Post an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die nachträgliche Erfassung der Adresse des Absenders, die für die Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie aller anderen in der Nachricht enthaltenen personenbezogenen Daten.
Spezifische zusammenfassende Informationen werden nach und nach auf den Seiten der Website angezeigt, die für bestimmte Dienste auf Anfrage genutzt werden.

VERWENDUNG VON COOKIES

Hinsichtlich der Verwendung von Cookies verweisen wir auf die weiteren und spezifischen "erweiterten Informationen", die auf dieser Website veröffentlicht und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der vom italienischen Garanten für den Schutz personenbezogener Daten erlassenen Maßnahme vom 8. Mai 2014 erstellt wurden, die dieses Dokument ergänzt und vervollständigt.

FREIWILLIGKEIT DER DATENÜBERMITTLUNG
Abgesehen von den für die Navigation angegebenen Daten ist es dem Nutzer freigestellt, persönliche Daten anzugeben oder nicht.
Werden sie nicht angegeben, kann dies dazu führen, dass die gewünschten Nachfragen nicht erfüllt werden können.


ART DER VERARBEITUNG
Personenbezogene Daten werden mit automatisierten Werkzeugen für die Zeit verarbeitet, die unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden.
Besondere Sicherheitsvorkehrungen werden getroffen, um Datenverlust, unerlaubte oder unsachgemäße Nutzung und unberechtigten Zugriff zu verhindern.

WEITERLEITUNG AN DRITTLÄNDER
Jede Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation erfolgt auf der Grundlage einer Angemessenheitsentscheidung der Kommission oder, im Falle einer Übermittlung gemäß Artikel 46, 47 oder 49 Absatz 2 der Europäischen Verordnung, auf der Grundlage geeigneter und angemessener Garantien.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN
Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht auf Zugang und Berichtigung der Daten, die Löschung der Daten, die Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen ihre Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit; sie haben auch das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.
Anfragen sind an den Inhaber der Datenverarbeitung zu richten.

Dies ist die "Datenschutzerklärung" dieser Website, die Gegenstand von Überarbeitungen sein wird.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere
Cookie Policy