Monte Sarago Hotel website

Die Struktur steht auf einem der Hügel, auf denen das Wohngebiet von Ostuni liegt, dem Monte Sarago: Das Hotel liegt im "Alto Salento", der oberen Halbinsel des Salent, zwischen der Valle d’Itria, dem Itria-Tal, den letzten Ausläufern der Murge und der wunderbaren Adriaküste und ist sowohl für leisure geeignet als auch business oriented. Der Wunsch ist es, den Erwartungen der Kunden zu entsprechen, die hier angenehme Tage verbringen möchten, um den mittelalterlichen Kern von Ostuni und die herrliche Umgebung zu erkunden sowie der Wünsche derjenigen, die sich hier beruflich auf Reisen aufhalten.
Der Vorbestand aus den 40er Jahren, das als Handwerksbetrieb realisiert wurde, verfügt über eine rationelle Architektur, Ausdruck der Kultur und des Geschmacks der damaligen Zeit. Die gestalterischen Schwierigkeiten aufgrund der Unmöglichkeit, die bestehende Architektur zu ändern, haben zu einer beachtlichen Suche bei der Innenverteilung der Räume geführt, die im Respekt der einschlägigen Auflagen (z.B. Brandschutzbestimmungen) die besten Lösungen garantieren konnte, um alle Räumlichkeiten elegant, modern und ansprechend zu gestalten. Die Rationalität der Architektur wurde also durch die Verwendung der Einrichtungen, Materialien und Farben gemildert, die dem industriell angehauchten Bauwerk Persönlichkeit und Einzigartigkeit verliehen haben.

Die Wahl der Verkleidungsmaterialien hat eine wichtige Rolle bei der Umwandlung der Struktur gespielt: Die Eingangshalle, das Restaurant, die Toiletten und der Konferenzsaal wurden mit Factory, Feinsteinzeug (Format 60x120) der Kollektion Architect gefliest, die auch mittels der Linearität der Einrichtungen und der Farben der Oberflächen den Räumlichkeiten einen eleganten und mediterranen Aspekt schenkt. In der Bar wurde Cocos der Kollektion Ma.de verwendet, die dank ihrer Farbtöne und des besonderen Musters Ausgesuchtheit und Wärme ausdrückt.
Für die Zimmer wurde Madreperla Bianco (Format 60x60) der Kollektion Ma.de gewählt, das sich gut mit dem weißen Putz abstimmt: Die helle Oberfläche betont die Helligkeit der Zimmer und minimalistisch eingerichteten Räumlichkeiten, während die Kräuselungen der Oberfläche es einem sowohl optisch als auch haptisch ermöglichen, ein Gefühl der Weichheit und des Wohlbefindens zu verspüren. Im Kontrast dazu die Bäder, in denen die Produkte der Kollektion Velvet in verschiedenen Farben (Avio, Terra und Giallo) und Formaten (33x33 am Boden und 25x46 als Verkleidung) verlegt wurden, je nach den Lichteigenschaften des Raumes und der verwendeten Einrichtung.
Die Räume, die benutzten Materialien und Farben wurden so konzipiert, um sowohl auf ästhetische als auch funktionale Bedürfnisse zu reagieren. Die Wahl zweier unterschiedlicher dominierender Farben – die dunkle Farbe für die Gemeinschaftsräume und Weiß für die Zimmer - garantiert die funktionale Spezialisierung jeder Räumlichkeit.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere
Cookie Policy