THE ARCHITECTS SERIES - A DOCUMENTARY ON GRIMSHAW

VERNISSAGE:
Montag, 16. April 2018
18.30 / Vorführung: The Architects Series - A documentary on Grimshaw
19.00 / Konferenz : Andrew Whalley - "Equation"

Es necesario confirmar la asistencia en el siguiente enlace:

Eventbrite - THE ARCHITECTS SERIES: A DOCUMENTARY ON GRIMSHAW


DIE AUSSTELLUNG
16. April 2018 - 8. Juni 2018
Öffnungszeiten:
Milano Design Week
Montag, 16. April - von 18 bis 22 Uhr
Dienstag, 17. April - von 11 bis 20 Uhr
Mittwoch 18. April - von 11 bis 20 Uhr
Donnerstag 19. April - von 11 bis 20 Uhr
Freitag 20. April - von 11 bis 20 Uhr

Ab dem 26. April 2018:
Donnerstags und Freitags: 16.00 - 19.00
(mit Reservierungsmöglichkeit)

Anlässlich der Fuorisalone findet in SpazioFMG per l'Architettura der zweite Termin der The Architects Series statt, des Ausstellungsformats, das der Videoerzählung berühmter italienischer und internationaler Architekturbüros gewidmet ist.
Beim nächsten Termin, der am Montag, den 16. April um 18.30 Uhr stattfindet, anlässlich des Starts der Mailänder Designwoche, präsentiert das Büro Grimshaw aus New York.
Im Anschluss an das Vorführung findet ein Gespräch mit Andrew Whalley statt, dem stellvertretenden Büroleiter. Unter dem Titel "Equation" wird hier die Fallgeschichte des Sustainability Pavilions für die Expo Dubai 2020 analysiert.

SpazioFMG per l’Architettura, die Mailänder Galerie und Showroom der Marken Iris Ceramica und FMG Fabbrica Marmi e Graniti, präsentiert anlässlich der Milano Design Week den zweiten Termin von The Architects Series - a documentary on: Grimshaw.

The Architects Series, das neue kuratorische Projekt der Zeitschrift The Plan for SpazioFMG, ist ein Zyklus neuer Kurzfilme, die die Philosophie der bedeutendsten Architekturbüros der zeitgenössischen Szene weltweit aufzeigen. Eine Reihe von Veranstaltungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte, für alle Fans des Sektors, die hier die Gelegenheit haben werden, den Raum in Via Bergognone 27 zu betreten und das Know-how und die Arbeitsmodelle der Protagonisten in einem ca. 30-minütigen Video zu entdecken.

Am 16. April 2018 um 18.30 Uhr, zeitgleich mit dem Beginn der wichtigsten Designwoche des Jahres, findet die Vorführung der zweiten Folge von The Architects Series statt, die der Erfahrung und dem Ansatz von Grimshaw Architects gewidmet ist, ein Büro, das 1980 in London von Sir Nicholas Grimshaw gegründet wurde.
Das Büro mit Firmensitzen in New York, Melbourne, Sydney, Kuala Lumpur, London und Doha hat mehr als 500 Mitarbeiter und über 200 internationale Auszeichnungen und verfügt über ein außergewöhnliches Portfolio, das alle wichtigen Bereiche der Architektur abdeckt.

Engagement bei Erforschung, Erfindung, Phantasie und ein starker Glaube an die verändernde Kraft der Architektur sind die Markenzeichen dieses renommierten internationalen Unternehmens. Über die verschiedenen Kontinente hinweg ist jeder Firmensitz ein Symbol für Innovation und Kultur, ein Ideenlabor, das in der Lage ist, das Wesen eines jeden Projekts in seinen Herausforderungen, Möglichkeiten und Potenzialen zu erfassen.
Das Ergebnis ist eine organische Architektur, bei der die Form dem Material entspricht und umgekehrt, und Systeme, die auf ökologischer Integration mit natürlichen Elementen, Grünflächen und nachhaltigen Strategien basieren.

The Architects Series - A documentary on: Grimshaw öffnet die Türen des New Yorker Büros; die Partner des Studios William Horgan und Mark Husser führen den Betrachter zusammen mit ihrem Associate Principal Casimir Zdanius und Nick Solomon auf eine Entdeckungsreise durch das New Yorker Büro. Dabei zeigen sie die Prototypenwerkstatt, den Showroom, die Büros und erzählen über die Entwicklung des historischen Firmensitzes und beschreiben die gebauten und die laufenden Projekte.

Am Eröffnungsabend ist Andrew Whalley, Deputy Chairman von Grimshaw anwesend. Er wird als Protagonist des Gesprächs “Equation" die kritische Rolle von Architekten bei der Gestaltung nachhaltiger Räume anhand der Fallgeschichte des Sustainability Pavilions von Expo Dubai 2020 analysieren.

Nachhaltigkeit ist daher eine der Besonderheiten, die das Büro Grimshaw auszeichnet und unterscheidet: Seit seiner Gründung haben die Gründer stets in das Experimentieren mit alternativen Materialien und innovativen Technologien investiert und neue architektonische Visionen mit unverwechselbarem und avantgardistischem Design formuliert.

Dieses Engagement für die Umwelt und die Vision einer grüneren Welt verbindet Grimshaw mit Iris Ceramica und FMG: Die beiden Marken der Holdinggesellschaft Iris Ceramica Group haben stets in die Erforschung von Lösungen investiert, die mit ökologischen Standards zum Schutz der Umwelt und des individuellen und kollektiven Wohlbefindens vereinbar sind.

The Architects Series - A Documentary on : Grimshaw ist der zweite Termin von sechs jährlichen Ausstellungen, die den Willen des Unternehmens unterstützen, mit der Entwicklung der Welt der Architektur Schritt zu halten, indem sie eine kreative und kulturelle Drehscheibe für alle bieten, die ihr Interesse am Beruf und ganz allgemein am zukünftigen Design pflegen wollen.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere
Cookie Policy