Vor Kurzem eröffnete die Iris Ceramica Group ihren neuen Flagship-Store im historischen Zentrum von Mailand, zwischen Via Santa Margherita und Via Farine.

Hier wird die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Studio Area-17, welches das Projekt entworfen hat, fortgesetzt. Der exklusive Showroom ist als kreatives Labor für die Weiterentwicklung von Anwendungen für technische Keramik konzipiert, ganz in einer Linie mit den jüngsten Eröffnungen der Iris Ceramica Group in Design-Hauptstädten wie London, New York und Berlin. Im Ausstellungsraum, in dem neben anderen Marken der Gruppe die Produkte der Kollektion Diesel Living with Iris Ceramica hervorstechen,wird die Aufwertung des kulturellen Erbes der Keramikoberflächen fortgesetzt - ein Prozess, der vor über zwölf Jahren im Stadtteil Tortona in einer Galerie begann: Spazio FMG per l'ArchitetturaDer Ausstellungsraum erstreckt sich über eine Fläche von 750 m2 und wurde in einer ehemaligen Bank eingerichtet, wobei Räume wie der ursprüngliche Tresorraum erhalten blieben, der nun mit den exklusiven ökoaktiven Materialien Active Surfaces verkleidet ist. Active Surfaces zeugt von weltweit einzigartiger italienischer Exzellenz und ist mit exklusiven europäischen Patenten ausgestattet. Die Keramikplatten von Iris Ceramica Group ermöglichen die Verbesserung der Lebensqualität in jeder Umgebung durch ihre luftreinigende, antibakterielle, geruchsneutralisierende und selbstreinigende Wirkung.

Der von Area-17 durchgeführte Renovierungsprozess „erstreckte sich auf das gesamte Volumen, wobei der Schaffung eines exklusiven Ambientes, das starke emotionale Bindungen in der Kundenbeziehung herstellen kann, größte Aufmerksamkeit gewidmet wurde". Im ständigen Dialog zwischen den Volumina des Gebäudes wird der Besucher auf diese Weise in die Entdeckung des Keramikmaterials einbezogen, indem er sich zwischen einer breiten Palette von Verkleidungen und Einrichtungselementen bewegt, unter denen zahlreiche Produkte von Diesel Living with Iris Ceramicamit Kraft und Eleganz hervortreten. Gut zur Geltung kommen die Kollektionen der Partnerschaft zwischen Diesel und Iris Ceramica vor allem im Sitzungssaal im ersten Stock. Sie zeugen von einer mutigen und suggestiven Dekorationssprache, in der ein multifunktionaler Raum zu einem Ort für Begegnung, Arbeit, Freizeit und Austausch wird. Die Kollektion Stage in den Farbtönen Grey Boss und Grey Diving (120x60 cm.) unterstreicht das äußerst zeitgenössische Flair des Gesamtsortiments und erinnert vom Charakter her an strukturiertes, korrodiertes und von der Zeit geprägtes Metall.

Auf dem Boden des Sitzungssaals finden wir den ganz neuen Liquid Stone in der Version Inox Natural 120x60cm: eine Oberfläche mit Stein-Effekt, die faszinierend und fast hypnotisch wirkt dank der Dynamik, die der fluktuierenden Textur der Keramikplatte innewohnt. Die breite Palette an ästhetischen Vorschlägen wird durch die Kollektion City Lights im Ton Grey Colors (Format 75x25 cm.) für einen intensiven visuellen Effekt mit einem großstädtischen Flair vervollständigt. Die Maxi-Platten Liquid Green und Cosmic Marble (120x60 und 300x150 cm.) bestätigen ihre stark suggestive Sprache. Dank des Spiels von Formen und Farbnuancen werden Atmosphären ferner Welten in einer fließenden und suggestiven Umgebung lebendig, die durch die unendlichen Schattierungen und Adern des besten Keramik-Marmors geprägt wird.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere
Cookie Policy