DIESEL LIVING WITH IRIS CERAMICA: FÜNF NEUE KOLLEKTIONEN IN VORPREMIERE AUF DER DESIGN WEEK 2018

OUT OF THIS WORLD, das ist das Konzept, mit dem sich auch dieses Jahr die Partnerschaft zwischen Iris Ceramica und Diesel Living erneuert. Exklusiv auf der Milano Design Week 2018 werden fünf neue Kollektionen das Angebot für die Innenarchitektur revolutionieren und dabei originelle Anhaltspunkt für den Objektbau und die Hospitality der gehobenen Klasse bieten.


Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Iris Ceramica, dem führenden Unternehmen bei der Produktion von Boden- und Wandbelägen aus hochwertigem Feinsteinzeug und der internationalen Lifestyle-Marke Diesel Living, die von Andrea Rosso geführt wird und mit renommierten Marken wie Foscarini, Moroso, Scavolini, Seletti, Berti und Mirabello Carrara zusammenarbeitet, geht weiter.


Nach der Erforschung und Interpretation des metropolitanen Stils und der trockenen Landschaft der Wüste von Arizona geht die Reise weiter nach Süden auf der Suche nach neuen Inspirationen.
Das gewählte Ziel ist dieses Mal Mexiko, ein kultur- und traditionsreiches Land, wo die Verflechtung und Verschmelzung verschiedener Stile eine Landschaft bietet, die durch ihre natürlichen und architektonischen Kontraste, durch ihre neuen Perspektiven fasziniert.


Dieses Jahr erkundet Diesel Living with Iris Ceramica eine Welt zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen analog und digital, ein Gebiet mit starken Farben und einer dominanten Persönlichkeit.
So sind Glass Blocks, Synthetic Tape, Synthetic Studs, Metal Perf und Cement Mexican entstanden: Glas, Zement und Metall sind die Inspirationsquellen, die sich zu einer neuen Vision des urbanen Lebens verbinden. Fünf Produktlinien feiern das technische Potenzial der Keramik, die dank der F&E-Abteilung von Iris Ceramica den kreativen Input des Diesel-Teams für eine Kollektion wieder einmal treu interpretiert, für eine originelle Kollektion, die eben einfach anders ist.


Ergänzt werden die neuen Vorschläge durch eine Erweiterung des Formatspektrums einer der meistverkauften Kollektionen aus der Partnerschaft, Grunge Concrete.
Die im Jahr 2017 eingeführte Linie wird nun durch die Einführung von Großformaten erweitert, die sowohl die Verwendung von Oberflächen für die Herstellung von Möbeln als auch deren traditionelle Verwendung auf dem Boden und an der Wand ermöglichen. Die zerkratzte Betonoptik findet ihren maximalen Ausdruck im Format 300x150 cm und wird zu einem echten Einrichtungsgegenstand.

Eine ironische und beiläufige Vision der Architektur belebt das Projekt Diesel Living 2018, das sich
vor allem an die Objektwelt und die Welt der Gastlichkeit der gehobenen Klasse richtet.
Ein eklektisches Angebot mit einer starken stilistischen Identität, das gerne verblüfft und
“umkrempelt” und sich dabei an ein neugieriges Publikum wendet, das aufmerksam das Design
und die Neuheiten der Branche verfolgt.


Die Vorschläge für 2018 Diesel Living with Iris Ceramica werden im Rahmen der 57. Ausgabe der
Mailänder Möbelmesse 2018 auf dem von Diesel Living gestalteten Stand “Out of This World Hotel”
(Stand A35/B2 - Halle 16) ausgestellt.
Auf dem Fuorisalone können Sie sich komplett in das Projekt Diesel Living im Pop Up Home
versenken, und zwar in der Via Cesare Correnti 14, im Bezirk 5vie.
Der Raum ist täglich von 10.00 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere
Cookie Policy